DE | EN | ES | FR

Para poder tener éxito en el mercado, MAHA debe cumplir una multitud de requisitos de los orígenes más variados. En el centro de todo ello se encuentra el cliente con sus exigencias a nuestros productos y servicios. El cumplimiento de estas exigencias del cliente siempre es el centro de atención de MAHA.

Al mismo tiempo, existen muchos otros parámetros que deben cumplirse para garantizar el éxito permanente de nuestra empresa – el cumplimiento de las especificaciones legales solo es uno de ellos. Pero todos tienen en común que su cumplimiento efectivo y preciso solo es posible si reconocemos estas exigencias a tiempo y las podemos planificar e implementar en el marco de nuestros procesos empresariales. Aquí nos ayuda el sistema de gestión integrado (IMS).

Los sistemas de gestión incluidos en el IMS están enmarcados en normas que se encargan de cada campo de exigencias determinado – por ejemplo de la calidad (ISO 9001) o la protección medioambiental (ISO 14001). Estas normas se basan en la experiencia de los grupos y gremios empresariales líderes y sientan las bases sobre cómo detectar e implementar de manera óptima las exigencias correspondientes. Por tanto, no son un corsé de prescripciones legales, sino más bien unas directrices orientadas a la práctica para la planificación e implementación eficientes de procesos adecuados a las exigencia. Mediante su eficaz aplicación se maximiza el grado de cumplimiento en relación a las exigencias planteadas y se organiza de manera más transparente y efectiva en todos los campos.

Gestión de calidad - ISO 9001

La gestión de calidad refleja nuestra capacidad para ofrecer al mercado productos y servicios que cumplan las exigencias de los clientes, así como los correspondientes requisitos oficiales y legales.

¡La gestión de la calidad es una garantía de futuro!
Desde hace más de 45 años ofrecemos a nuestros clientes productos premium que cumplen sus exigencias y expectativas al más alto nivel. Para poder seguir manteniendo una posición de mercado poderosa y estable, y también para poder consolidarnos como un proveedor de alta calidad en un panorama de mercado en constante transformación, siempre debemos estar indagando, mejorando y optimizando. De esta forma MAHA ha conseguido mantenerse competitiva durante muchos años. Cada uno de nuestros trabajadores ofrece lo mejor de sí para que, en un futuro, puedan cumplirse de manera íntegra y eficaz las exigencias planteadas por parte de los clientes, los legisladores y otros grupos exigentes. Esto no solo es válido para el desarrollo y la producción a la última en tecnología y conocimiento, sino también para nuestro servicio, nuestro asesoramiento y nuestra oferta formativa
– con la ayuda de la gestión de calidad.

En el marco de la gestión de calidad no se realiza ninguna exclusión en el marco de la norma ISO 9001.

Download

certificado ISO 9001 DE | EN | ES | FR
Energie- und Umweltmanagement - ISO 14001

Umweltpolitik

Die verantwortungsvolle, nachhaltige Planung und Verwirklichung unserer unternehmerischen Tätigkeit ist für die Geschäftsleitung der MAHA und MAHA AIP eine entscheidende Priorität. Wir wollen damit einen Beitrag leisten, dass eine intakte Umwelt als Lebensgrundlage für unsere Kunden, Mitarbeiter und Anlieger erhalten bleibt. Mit der Einführung dieses Umweltmanagementsystems haben wir daher ein Werkzeug geschaffen, welches es uns ermöglicht, unsere Vorstellungen von umweltgerechter Produktion in allen Bereichen unserer Tätigkeiten zu verwirklichen.

In dieser Eigenschaft dient uns das Umweltmanagement als Leitfaden für einen fortwährenden Verbesserungsprozess zur Reduzierung und Vermeidung von Umweltbelastungen bzw. schädlichen Umweltauswirkungen, den wir durch regelmäßige Zielvereinbarungen, die Überwachung der Zielerreichung und nicht zuletzt durch eine Bewertung des Managementsystems selbst aufrechterhalten. Hierfür gewährleisten wir die Verfügbarkeit von Informationen und Ressourcen zur Erreichung der gesetzten operativen und strategischen Ziele.

Darüber hinaus gibt es uns die Sicherheit, geltende rechtliche Vorschriften zu erkennen und einzuhalten.
Unser Engagement und unsere Politik machen wir durch die Publikation unserer Umweltpolitik im Internet sowie am Empfang unseres Firmensitzes nach außen transparent.

Energiepolitik

Der verantwortungsvolle, effiziente Umgang mit unseren energetischen Ressourcen ist sowohl ethische als auch unternehmerische Aufgabe. Zum einen leisten wir damit unseren Beitrag, dass auch für zukünftige Generationen das Vorhandensein von Energiequellen als Teil unserer lebenswichtigen Voraussetzungen gesichert ist. Zum anderen können wir unsere mit dem Energieverbrauch verbundenen Kosten und Abgaben senken und somit wirtschaftlicher produzieren – dies gibt uns zum einen die Möglichkeit, diese indirekten Mehreinnahmen an unsere Kunden in Form niedrigerer Preise weiterzugeben und zum anderen unseren Gewinn und damit unsere möglichen Rücklagen zu erhöhen. Beide Effekte sichern unsere Position auf dem Markt und ermöglichen es uns, für unsere Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten ein verlässlicher Partner zu sein. Unsere Bemühungen umfassen dabei auch die Unterstützung des Erwerbs energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen, die zur Verbesserung der energetischen Leistung beitragen.
Unser ausgesprochenes Ziel ist es daher, unsere energetische Leistung kontinuierlich zu verbessern. Dieses Ziel verfolgen wir durch regelmäßige Zielvereinbarungen, die Überwachung der Zielerreichung und nicht zuletzt durch eine regelmäßige Bewertung des Managementsystems. Hierfür gewährleisten wir die Verfügbarkeit von Informationen und Ressourcen zur Erreichung der gesetzten operativen und strategischen Ziele.
Unser Engagement und unsere Politik machen wir durch die Publikation unserer Energiepolitik im Internet sowie am Empfang unseres Firmensitzes nach außen transparent.

Download

Zertifikat ISO 14001 DE | EN | ES | FR
Arbeits- und Gesundheitsschutz - OHRIS

Unser größtes Potential sind unsere Mitarbeiter – daher legen wir besonderen Wert auf ein kollegiales und respektvolles Miteinander, um ein produktives und motivierendes Arbeitsumfeld zu schaffen. In einem solchen Umfeld kommt auch der Sicherheit größte Bedeutung zu, sodass es unser ausgesprochenes Ziel ist, Arbeitsunfälle durch die Minimierung von Risiken, die kontinuierliche Unterweisung der Mitarbeiter und die Bereitstellung der notwendigen PSA, wo immer möglich zu vermeiden. Nur so kann es uns gelingen, dass ein zufriedener und gesunder Mitarbeiter seinen Beitrag zur Erfüllung der Anforderungen und Ziele dauerhaft und mit hoher Motivation leisten kann. Gleichzeitig dient der Arbeitsschutz dem Erhalt unserer Infrastruktur – insbesondere der Brandschutz und die regelmäßigen Sicherheitsprüfungen (z.B. DGUV 3, UVV) stellen sicher, dass die Örtlichkeiten und Gerätschaften, die wir zur Realisierung unserer Prozesse benötigen, sicher und dauerhaft eingesetzt werden können. 

Diese Ausrichtung bezieht sich dabei nicht nur auf die Tätigkeiten vor Ort. Da unsere Mitarbeiter im Rahmen von Montage-, Reparatur- und Wartungsarbeiten auch bei unseren Kunden tätig werden, müssen auch hier die oben genannten Ziele beachtet und eingehalten werden. Verstärkt wird dieses Bestreben durch die Tatsache, dass wir hier nicht nur für die Sicherheit unserer Mitarbeiter verantwortlich zeichnen – die negativen Auswirkungen von Arbeitsunfällen können direkt den Kunden und seine Mitarbeiter und Prozesse in Mitleidenschaft ziehen, womit der Arbeitsschutz in diesen Fällen auch eine Qualitätskomponente aufweist.

Dies alles zeigt, dass ein effizienter und rechtskonformer Arbeitsschutz und die mit ihm verbundenen Ausgaben nicht im Spannungsverhältnis zu unseren betriebswirtschaftlichen Zielen stehen, sondern einen wichtigen Baustein zur Realisierung unserer Unternehmensziele bilden. Eine gleichwertige Beachtung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes erwarten wir von unserer Lieferanten, die für uns vor Ort oder beim Kunden tätig werden.

Downloads

Zertifikat OHRIS DE | EN
Energiemanagement

Das Energiemanagement ermöglicht uns eine konsequente Analyse und Verbesserung der energiebezogenen Leistung in unserem Unternehmen und umfasst insbesondere die Energieeffizienz, den Energieeinsatz sowie den Energieverbrach. Es stellt sicher, dass wir unsere energiebezogenen Tätigkeiten planen, ständig überwachen, regelmäßig bewerten und bei Bedarf anpassen. Ziel ist es dabei, unsere energiebezogene Leistung ständig zu verbessern sowie die Konformität unsere Tätigkeiten mit unserer Energiepolitik gegenüber externen Dritten – zum Beispiel im Rahmen entsprechender behördlicher Antragsverfahren - nachzuweisen.

Miembro del DIN

El 05.06.2013 MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG se adhirió al Instituto Alemán de Normalización DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.). Con la pertenencia al DIN MAHA defiende la tarea de autogestión de todos los participantes comerciales en la normalización.
Las normas se ocupan de la seguridad, la salud y la protección medioambiental, y aportan a la economía nacional alemana unos beneficios económicos anuales del 1% del producto interior bruto. Para las empresas, la aplicación de normas y la participación en la estandarización es un factor importante para el fomento de las innovaciones, el acceso al mercado, el control de calidad y la seguridad jurídica. Para una empresa internacional las normas son un criterio importante para valorar el potencial de una cooperación con un proveedor, etc. y garantizar a los clientes compatibilidad y calidad. Las normas simplifican de manera patente el comercio mundial, y son un instrumento estratégico en la competencia. Facilitan notablemente el acceso al mercado global de los productos y los servicios, influyendo así de manera positiva en los resultados empresariales.
 
Las ventajas:

  • Mayores beneficios empresariales y económico-nacionales
  • Fomento del comercio mundial
  • Racionalización
  • Garantía de calidad
  • Protección de la compañía
  • Seguridad
  • Acuerdo
  • Influencia positiva en el crecimiento económico
  • Ventaja notable de tiempo y conocimiento
  • Disminución de los riesgos de investigación y costes de desarrollo
  • Reducción de los costes de transacción (p. ej. en adquisiciones, en licitaciones)

Nuestro sitio web utiliza cookies para brindarle el mejor servicio posible. Al usar este sitio web, usted acepta.Protección de datos